Weizen
Kartoffeln Mais
Zuckerrüben
 
Weizen
Wir bauen entsprechend der Richtlinien des Integrierten Landbaus Roggen und Brotweizen für die Schloßmühle in Ober-Ramstadt an. Der Anbau wird in jedem Jahr durch Fachleute im Auftrag der Schloßmühle kontrolliert.

Möchten Sie gerne Produkte aus Schloßkorn-Mehl kaufen, so wenden Sie sich bitte an den Bäcker in Ihrer Nähe mit dem Schloßkorn-Emblem.
Bild 1: Mähdrescher des Beregnungs- u. Boden-Verbands Hähnlein bei der Weizenernte auf unserem Feld an der Jugenheimer Straße
Bild 2: Der Weizen wird vom Mähdrescher auf unsere Anhänger umgeladen und dann zu Hause eingelagert, bis er im Februar des Folgejahres zur Schloßmühle gebracht wird.
 
Mais
Unseren Körnermais bauen wir für Futtermittelwerke in Mannheim an. Dort wird er bei Bedarf gemahlen und mit anderen Komponenten zu Futtermitteln weiterverarbeitet. Zur Aufbereitung verfügen wir über eine Trocknungsanlage mit Silos, da der Mais zur Lagerung getrocknet werden muß.
 
Kartoffeln
Wir bauen etwa 1,5 ha Kartoffeln an. Hierbei legen wir Wert auf eine große Sortenvielfalt, um den Kunden je nach Verwendungszweck die geeignete Kartoffel bieten zu können.

Somit ist das gesamte Spektrum von festkochend bis mehlig und von hell bis tiefgelb abgedeckt. Unsere Winterkartoffeln werden in einem eigens dafür bestimmten Kühlhaus bei 4-5°C gelagert, um die Keimung zu verhindern. Durch diese Maßnahme kann auf chemische Keimhemmungsmittel verzichtet und ein hoher Qualitätsstandard garantiert werden.
Hier werden die Kartoffeln auf einer Sortiermaschine kontrolliert und abgepackt.
Anschließend werden die Kartoffeln zur Keimhemmung ohne Konservierungsmittel im Kühlhaus gelagert.
 
Zuckerrüben

Wir erzeugen ca 11 ha Zuckerrüben pro Jahr für die Süd-Zucker AG in Offstein. Dort wird der Zucker aus den Rüben herausgelöst und gereinigt. Die Zuckerrüben werden von uns im Frühjahr gesät und im Herbst von einem großen Roder, der sich im überbetrieblichen Einsatz befindet, geerntet. Danach erfolgt der Transport direkt in die Fabrik.